Auslegung regenerativer Energien in Schwellenländern Am Beispiel der Biogastechnologie für Chile zum Ausbau eines interaktiven Planungstools

Peggy Mischke

Research output: Book/ReportBookpeer-review

Abstract

Die chilenische Energiegesetzgebung wird seit 2004 massiv auf regenerative Energiesysteme angepasst. Wie können Unternehmen diesen wachsenden Auslandsmarkt nutzen? Wie lassen sich marktreife, in Deutschland entwickelte Technologien auf die Bedingungen in Schwellenländern anpassen? Die Autorin untersucht dazu die Auslegung und Bewertung regenerativer Energien am Beispiel der
Biogastechnologie für das Schwellenland Chile. Grundlagen ihrer Untersuchung bilden der Stand der Biogastechnik in Industrie- und Entwicklungsländern, die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Chile sowie die Wirtschaftlichkeit regenerativer Energien. Kalkulationsroutinen wurden von der Autorin unter Berücksichtigung landespezifischer Daten erstellt, in Excel umgesetzt sowie für eine programmiertechnische Umsetzung abstrahiert.
Original languageGerman
PublisherVDM Verlag Dr. Müller
Number of pages104
ISBN (Print)978-3-8364-9273-7
Publication statusPublished - 2008
Externally publishedYes

Cite this